Read e-book online An der Seite der Wehrmacht : Hitlers ausländische Helfer PDF

By Rolf-Dieter Müller

ISBN-10: 3861534487

ISBN-13: 9783861534488

Show description

Read or Download An der Seite der Wehrmacht : Hitlers ausländische Helfer beim 'Kreuzzug gegen den Bolschewismus' 1941-1945 PDF

Best german_3 books

Zahnradtechnik Evolventen-Sonderverzahnungen zur - download pdf or read online

Dieses Werk zeigt den mit Zahnrädern befassten Ingenieuren und Wissenschaftlern völlig neue Wege zur Verbesserung von Zahnradgetrieben und zur Lösung bisher nicht beherrschter Zahnradprobleme. Anknüpfend an seine vorangegangenen Bücher zur Zahnrad- und Konstruktionstechnik stellt Karlheinz Roth Kataloge über die Gesamtheit der Verzahnungs-Fertigungsverfahren mit Detailerläuterungen auf.

Deformation und Bruchverhalten von Kunststoffen - download pdf or read online

Das Anliegen des Konferenzberichtes besteht darin, den derzeitigen Erkenntnisstand auf dem Gebiet des Verformungs- und Bruchverhaltens von Polymerwerkstoffen in shape eines "Status experiences" darzustellen. Hierfür wurden ausgewählte Vorträge des 6. Problemseminars "Deformations- und Bruchverhalten von Kunststoffen" thematisch zusammengestellt und durch weitere Beiträge aus der eigenen Forschungsarbeit ergänzt.

Extra resources for An der Seite der Wehrmacht : Hitlers ausländische Helfer beim 'Kreuzzug gegen den Bolschewismus' 1941-1945

Sample text

A. 61. A. 2. PzA 300 km 200 Oka SOWJETUNION 3. A. Orel 49. A. er op Ch 13. A. a lg Wo 38. A. 2. A. 60. A. Kursk Woronesch 40. A. ung. 2. A. 6. A. Charkow 1. GdA 5. PzA 21. A. 65. A. 24. A. 66. A. rum. 3. A. 6. A. 62. A. Stalingrad 64. A. 57. A. 4. PzA ital. 8. A. Do ne z Stalino Don 51. A. rum. 4. A. 28. A. Rostow Astrachan Many a Kuban Kertsch rum. Kav. Korps 17. A. 47. A. 56. A. 1. PzA 44. A. 18. A. 58. A. re Te k 9. A. 46. A. 37. A. 45 Der Generalstabschef der 2. Armee, der inzwischen zum Generalmajor beförderte Gyula Kovács, beschrieb den desolaten Zustand so: »Im Oskol-Tal haben sich bisher 17 000 Mann versammelt, die noch Gewehre besitzen.

Juni 1941 der Angriff der Wehrmacht gegen die UdSSR begann, blieb zunächst die ungarische Karpatengrenze ausgespart. Diese sicherten lediglich vier Brigaden gegenüber der weit überlegenen 12. sowjetischen Armee, die mit ihren Panzerkräften zum Schwerpunkt im Raum Lemberg gehörte. Aus dem Blickwinkel des OKH war das Stillhalten der Ungarn durchaus willkommen, denn der eigene Angriff gegen den Lemberger Frontbalkon setzte an den 40 Schenkelpunkten an. Doch ein baldiges frontales Nachdrücken der Ungarn würde ein mögliches Ausweichen der sowjetischen Gruppierung verhindern können.

Außerdem starben im Krieg 590 000 Zivilisten, davon wurden 490 000 als Juden verfolgt und ermordet. Etwa 20 000 starben im Bombenkrieg der Alliierten, weitere 30 000 während der Kampfhandlungen in den letzten Kriegsmonaten. In die Sowjetunion wurden 290 000 Zivilisten verschleppt. Für vier Jahrzehnte blieb Ungarn im sowjetischen Machtbereich. Der Nationalaufstand von 1956 wurde blutig niedergeschlagen. Im Pariser Frieden von 1947 wurde das Land auf den territorialen Status von 1920 beschnitten.

Download PDF sample

An der Seite der Wehrmacht : Hitlers ausländische Helfer beim 'Kreuzzug gegen den Bolschewismus' 1941-1945 by Rolf-Dieter Müller


by Jeff
4.1

Rated 4.05 of 5 – based on 3 votes